Hypnose ist ein natürlicher Zustand und kein Schlaf. Während wir bewusst und konzentriert unseren Gedanken nachgehen, arbeitet unser Unterbewusstsein ständig mit, ordnet und reguliert alle Gedanken und Erfahrungen, die es im Laufe unseres Lebens gesammelt hat, und leitet sie an unser Bewusstsein durch eine indirekte Erlebnis- und Handlungsaufforderung weiter. Hypnose ist also ein Zustand konzentrierter Aufmerksamkeit und etabliert im Unterbewusstsein akzeptiertes Denken. Es wird  keine Entspannung benötigt, um diesen Zustand zu aktivieren.

Wir sind in unserer Kindheit fast ununterbrochen in einem hypnotischen Zustand. Daher wirken unsere erworbenen Erziehungsmuster auch im Erwachsenenalter, wenn sie nicht durch bewusste Selbstreflektion und Korrektur verändert oder gar aufgelöst werden, sehr stark beeinflussend auf unser Leben.

Ist es ihnen auch schon oft passiert, dass sie beim Erwachen ein Lied im Radio hörten und dieses sich bei ihnen als Ohrwurm im Laufe des Tages immer wieder gedanklich und nervend innerlich Gehör verschaffte?  Wie oft verlegen wir etwas, z.B. unseren Autoschlüssel oder unsere Brille, wenn wir es eilig haben und auf etwas Wichtiges gedanklich konzentriert sind.  Ebenso verhält es sich beim Fernsehen, dem wir konzentriert und bewusst folgen, jedoch oft nicht bemerken, wenn wir laut und deutlich angesprochen werden.

Diesen oder einen tieferen hypnotischen Zustand kann der Therapeut durch klare und gezielte nonverbale Kommunikation und hypnotische Sprachmuster bewusst erzeugen und therapeutisch beeinflussend nutzen. Dadurch wird es möglich, mit dem Klienten resourcenorientierte Gedanken und Verhaltensmuster neu zu erschaffen.

Hypnose ist eine sehr alte Technik, die sich im Laufe der Zeit weiter und in unterschiedliche Richtungen entwickelt hat. Ein Vertreter, Milton Erickson, erschuf und benutzte eine indirekte  Suggestionstechtnik. Hingegen verwendete Dave Elman  eher eine direkte Suggestionstechnik. Beide Suggestionstechniken, und vor allem in gemischter  Form, werden zu sehr wirksamen Werkzeugen in der Psycho- bzw. Hypnotherapie.

Um noch mehr über die Geschichte der Hypnose und ihre Vertreter zu erfahren, verfolgen sie gerne den hier angegebenen Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Hypnose

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!